Datenschutzbelehrung

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Berichte über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Hinweise zur Datenverarbeitung

  • Der Anbieter erhebt im Rahmen der Abwicklung von Verträgen Daten des Kunden. Er beachtet dabei insbesondere die Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes. Ohne Einwilligung des Kunden wird der Anbieter Bestands- und Nutzungsdaten des Kunden nur erheben, verarbeiten oder nutzen, soweit dies für die Abwicklung des Vertragsverhältnisses und für die Inanspruchnahme und Abrech­nung von Telemedien erforderlich ist.
  • Ohne die Einwilligung des Kunden wird der Anbieter Daten des Kunden nicht für Zwe­cke der Werbung, Markt- oder Meinungsforschung nutzen.
  • Der Anbieter versichert, dass er die personenbezogenen Daten der Kunden im Übri­gen nicht an Dritte weitergibt, es sei denn, dass er dazu gesetzlich verpflichtet wäre oder der Kunde vorher ausdrücklich eingewilligt hat. Soweit der Anbieter zur Durch­führung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleistungen Dritter in An­spruch nimmt, werden die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes einge­halten.
  • Die personenbezogenen Daten der Kunden, die dem Anbieter über dessen Website mitgeteilt worden sind, werden nur so lange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem diese dem Anbieter anvertraut wurden. Soweit handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen zu beachten sind, kann die Dauer der Speicherung bestimmter Daten bis zu 10 Jahre betragen.
  • Um das Online-Angebot des Anbieters optimal zu gestalten, sicherer und noch kom­fortabler zu machen, verwendet der Anbieter sogenannte Cookies. Mit Hilfe dieser kleinen Textprogramme können beim Aufruf der Websites des Anbieters Daten auf dem Rechner des Kunden gespeichert werden. Die meisten verwendeten Cookies sind hierbei sogenannte Session-Cookies, die nach dem Ende des Besuchs auf den Websites automatisch gelöscht werden. Darüber hinaus können Kunden das Abspei­chern von Cookies auf deren Rechnern durch entsprechende Einstellung im Browser verhindern, wodurch allerdings der Funktionsumfang der Seiten des Anbieters einge­schränkt werden kann.
  • Sollten Kunden mit der Speicherung ihrer personenbezogenen Daten nicht mehr ein­verstanden oder diese unrichtig geworden sein, wird der Anbieter auf eine entspre­chende Weisung hin im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen die Löschung, Kor­rektur oder Sperrung der Daten veranlassen.

Auf Wunsch erhalten Kunden selbstverständlich jederzeit unentgeltlich Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die der Anbieter über den Kunden gespeichert hat. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung von personenbezogenen Da­ten, für Auskünfte, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten werden Kunden gebeten, sich an folgenden Kontakt zu wenden:

Khanh Nguyen, nguyen@fluxus-plus.de